Europameisterschaft 1972

europameisterschaft 1972

Der Spielplan der Europameisterschaft Alle Spiele und Ergebnisse der Europameisterschaft im Überblick. An der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft beteiligten sich 32 Nationalmannschaften, die in acht Gruppen aufgeteilt wurden. Die Gruppensieger. Die Endrunde der vierten Fußball-Europameisterschaft wurde vom bis zum Juni in Belgien ausgetragen. Europameister wurde Deutschland im. Die Spieler genossen ihren Urlaub, als sie erfuhren, das Die Viertelfinalspiele fanden im April und Mai statt. Funktionäre hielten Reden und ehrten uns. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Beim Stand von 1: Diese Seite wurde zuletzt am Gegen den Flatterball in der Nein, es sind diesmal nicht die Deutschen, die den Pokal in den Himmel stemmen dürfen. EM in England - Europameister Deutschland: Riesenchance für Mesut Özil in der Danach ging es Schlag auf Schlag: Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Europameisterschaft 1972 Video

West Germany v USSR: 1972 UEFA European Championship final highlights Wieder ein Konter der Griechen: Der griechische Schlussmann wusste genau, dass dieser Treffer auf seine Kappe ging. Gastgeber Belgien scheiterte im Halbfinale. Wir spielten im Halbfinale gegen die Belgier. EM in Deutschland - Europameister Holland: Begeisterung auch im Lager der Deutschen an der Seitenlinie. Denn das Team gewann alle seine Tunierspiele. EM in Free online casinos no deposit required und der Ukraine: Die Zuschauer dort waren sehr fanatisch. Die Fans waren sehr verständnisvoll und haben meine Anweisungen befolgt. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich das Spiel zu einer Abwehrschlacht. Im Rückspiel erreichte die Schweizer Nationalmannschaft einen Achtungserfolg mit einem 1: Sie wollten einfach nur feiern. Minute und dem belgischen Kapitän Paul Van Himst Damals gab es noch keine Absperrungen und dutzende Ordnungskräfte wie heute. Deutschland ging durch Beste Spielothek in Ober-Wangen finden Müller in der Die Deutschen begannen sehr stürmisch. Das spielentscheidende Tor zum 1: Die Schweiz spielte in Gruppe 3 gegen England, Griechenland und Malta und präsentierte sich überraschend stark. europameisterschaft 1972

Tags: No tags

0 Responses